Coriander

Wanzenkraut

Coriandrum sativum L.

Coriander ist eine ein- oder zweijährige Würzpflanze, die bis zu 60 cm hoch wird. Er ist eng mit Kümmel, Fenchel und Dill verwandt, hat dünne, zarte Stängel und gelappte Blätter, die denen der Blattpetersilie ähneln. Sein Name leitet sich vom griechischen Wort koris = Wanze ab. Auch bei uns heißt er „Wanzenkraut“, da die frischen zerriebenen Blätter nach Wanzen riechen. Die Früchte erinnern ein wenig an Schrotkügelchen. Jede Frucht enthält zwei Samen, die nach dem Trocknen einen moschus- und leicht zitronenartigen Duft verströmen.

Herkunft

Die Heimat des Corianders ist das östliche Mittelmeergebiet, Nordafrika, Süd-und Mitteleuropa, Ostasien sowie Nord- und Südamerika. Heutzutage liefern vorrangig Bulgarien, Marokko, Ungarn, Rumänien, Ägypten, Frankreich, Italien, Türkei, GUS und weitere osteuropäische Länder dieses vielseitige Gewürz.

Geschmack

Die ausgereiften, getrockneten Gewürzkörner besitzen ein süßes, würzig-harziges Aroma, das an eine Mischung aus getrockneten Orangenschalen, Zimt und Muskat erinnert. Coriander ist ein ideales Gewürz zum Experimentieren, denn sein Aroma ist mild und harmoniert mit nahezu jeder Speise. Coriandersamen werden ganz und gemahlen verwendet und eignen sich für pikante wie auch für süße Gerichte. So darf Coriander in Weihnachtsgebäck wie Lebkuchen, Spekulatius und Aachener Printen, ebenso wenig fehlen, wie in Zwetschgenmus, Geflügel und Geflügelfüllungen, herzhaften Currys, Marinaden und Reisgerichten. Auch als Brotgewürz hat Coriander eine große Bedeutung. Ganze Coriandersamen nutzt man zum Einlegen von Roter Bete, süßsauren Gurken, zum Würzen von Fischmarinaden, Wild- und Fleischbeizen. In der Spirituosen-Industrie verwendet man Coriander für die Herstellung von scharfen Schnäpsen und Kräuterlikören.

Heilwirkung

Coriander enthält zahlreiche ätherische Öle, die nicht nur für den Geschmack sorgen, sondern auch die Verdauung anregen, bei Blähungen helfen und den Appetit anregen.


FUCHS GmbH & Co. KG • Industriestraße 25 • 49201 Dissen a.T.W.
AGB • Kontakt • Impressum • Datenschutz • Rechtliche Hinweise
Export